Resilienz-Ausbildungen der Tübinger Akademie für Weiterbildung

Die Tübinger Akademie bietet zur Zeit folgende Weiterbildungen an:

  1. Die Basisausbildung zum Resilienzberater in 6 Tagen
  2. Den Aufbau zum Resilienz-Coach in 4 x 3 Tagen
  3. Die Komplett-Ausbildung zum Resilienzcoach inklusive Resilienzberater: gefördert nach AZAV und dem neuen Qualifizierungschancengesetz.

1. Ausbildung zur/m Resilienz-Berater/in - Jetzt auch online möglich!

Resilienz ist die seelische Widerstandskraft, die Menschen befähigt erfolgreich mit belastenden Lebensumständen umzugehen. Resiliente Personen begegnen beruflichen und privaten Anforderungen gelassener. Sie überstehen Krisen und gehen sogar gestärkt daraus hervor.  Resilienz kann gezielt trainiert werden und  fördert langfristig die Gesundheit.
Resilienz-Berater unterstützen Menschen dabei, die eigenen Ressourcen zu erkennen und zu fördern, um dadurch flexibler mit Herausforderungen umgehen zu können. Resilienzberater/innen verhelfen zu mehr Gesundheit, Gelassenheit und Widerstandskraft.

Inhalte:            

  • Einführung in das Resilienzkonzept
  • Hintergründe, Zusammenhänge und Auswirkungen         
  • Reflexion der eigenen Resilienz
  • Ressourcen entdecken und fördern       
  • Stressbewältigung und Burnoutprävention
  • Gesundheit/Salutogenese
  • Die Krise als Herausforderung und Resilienzförderung
  • Werte und Sinnhaftigkeit
  • Achtsamkeit und Entspannung
  • Gesprächtechniken

Zeit: 6 Tage Intensivausbildung

2. Aufbau zum Resilienz-Coach

Der zweite Teil der Ausbildung widmet sich dem Aufbau der Coaching-Kompetenz. Sie lernen verschiedene, bewährte und effektive Coaching-Interventionen kennen und üben diese auch zwischen den Modulen im Rahmen eines Praxisprojektes. Den Coaching-Prozess erleben Sie mit allen Phasen von der Auftragsklärung bis hin zur Abschllussauswertung. Das Wahrnehmungs-Modell VAKOG können Sie sofort in jeder  Unterhaltung oder Gespräch zielführend einsetze. Eine Fülle von neuen Methoden aus dem Feld der Resilienz  sowie ein persönliches Coaching-Profil rundet diesenAusbildung ab. Eine ausführlilche Bschreibung der Inhalte finden Sie in den untenstehen Ausbildungsunterlagen.

 

 

Im Bereich Resilienzcoach

Resilienzcoach RC 2
Ort: Tanzetage in 72810 Gomaringen Tübinger Str. 58
Beginn: 24.09.2021
Zeitumfang: 4 x 3 Tage
Kosten: 2.280 € AZAV und WeGeBAu Förderung
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular
Resilienz-Berater*in RB 7
Ort: Haus Insel Reichenau am Bodensee
Beginn: 03.10.2021
Zeitumfang: 6 Tage
Kosten: 1.098 €
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular
Resilienz-Berater*in RB 7.1 online
Ort: Online
Beginn: 30.10.2021
Zeitumfang: 6 Tage
Kosten: 980€
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular
Resilienz-Berater*in RB 8
Ort: Haus Insel Reichenau am Bodensee
Beginn: 08.05.2022
Zeitumfang: 6 Tage
Kosten: 1.098 €
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular
Resilienz-Berater*in RB 9
Ort: Haus Insel Reichenau am Bodensee
Beginn: 17.09.2022
Zeitumfang: 6 Tage
Kosten: 1.098 €
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular

Haus Reichenau am Bodensee

Resilienz, Bodensee

ResilienzCoach 2021/22

Hier weitere Termine für die Resilienzberater*in 2022

RB 8 Bodensee    08.-13.05.2022 Insel Reichenau
RB 9 Bodensee    17.-22.09.2022 Insel Reichenau

 

Im Anschluss an den RB können Sie den Aufbau zum Resilienzcoach machen.

Aufbau zum Resilienzcoach 2021:

RC2: Raum Tübingen ab 24. September 2021

 

 

 

Feedback zum Seminar „ Resilienz-Berater“ in Fischbach am Bodensee

Ich war gespannt auf das Seminar zum Thema Resilienz. Als Personalleiterin begegnet mir tagtäglich das Thema, sei es bei mir selbst, bei den Mitarbeitern oder Führungskräften.
Marlene Hügle und Kleo Eisenlohr ist es gelungen von Anfang an ein respektvolles, vertrauensvolles und offenes Miteinander zu ermöglichen und alle Teilnehmer mitzunehmen. Mit Humor, Souveränität, sehr gutem Zeitmanagement vergingen die Tage wie im Fluge.
Der Tag startete mit Kleo mit Hui Chun Gong direkt am See. Mit fundierter Theorie, kleinen Übungen und eine Menge Spaß war es schnell Mittag. Nach einer entspannten ausführlichen Mittagspause ging es ebenso interessant weiter. Entspannungsübungen rundeten den Seminartag ab.
Ich habe mich in dem Seminar und bei den Trainern sehr wohl gefühlt und habe inhaltlich wie persönlich sehr viel mitgenommen. Ich kann jedem nur empfehlen, sich mit dem Thema Resilienz zu beschäftigen sei es privat oder beruflich.
Vielen Dank!
Ute Kaatz, Personalleiterin