Systemischer Coach der Tübinger Akademie

Die Coaching-Ausbildung vermittelt Konzepte und Methoden für Einzel- und Team-Coaching, aber auch in der Therapie finden unsere Methoden Verwendung. Im Mittelpunkt steht der professionelle Einsatz kreativer Methoden in der Beratung. Systemische Aufstellungen, NLP-Techniken und innovative, gehirngerechte Lernformen sind zusätzliche Kernkompetenzen der Weiterbildung.
Die Teilnehmer/innen erhalten das Zertifikat "Coach, DVNLP" und das Zertifikat "Systemischer Coach". Die Coachingausbildung besteht aus zwei Teilen: Der erste Teil (Systemischer Coach Teil 1) ist der NLP Practitioner-Kurs, als zweiter Teil folgt die Vertiefung zum Systemischen Coach. Unsere Practitioner-Ausbildungen und die anderer DVNLP-zertifizierter Institute werden als Systemischer Coach Teil 1 anerkannt und sind Voraussetzung für diesen 2. Teil der Coaching-Ausbildung.

Übersicht über alle laufenden und geplanten Coaching-Ausbildungen.

Im Bereich Systemischer Coach

Systemischer Coach 8
Ort: Aichtal, Stockwiesen 2
Beginn: 02.05.2019
Zeitumfang: Teil 2: 6 x 3 Tage
Kosten: 3.080 € (bei Förderung 2.156 € bzw. 1.540 €)
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular

Die Ausbildung wird als "Fachkurs Systemischer Coach" aus Mitteln der Europäischen Union gefördert. Somit finden Sie in Süddeutschland kaum vergleichbare Preise für eine Coaching-Ausbildung. Teilnehmer/innen bis 49 Jahre zahlen für die gesamte Ausbildung 3.752 €, ab 50 Jahren sogar nur noch 2.680 €. Die Förderung ist unabhängig vom Einkommen und schließt fast alle Zielgruppen ein. Wir als NLP Institut in Tübingen übernehmen die Antrags-Formalitäten.
Als Systemischer Coach können Sie weitere Zusatzqualifikationen in den Ausbildungen der Tübinger Akademie erreichen: