Die Ausbildung zum Gesundheits-Coach in der Tübinger Akademie

Ausbildung zum Gesundheits-Coach in der Tübinger Akademie

Im wachsenden Gesundheits-Sektor steigt aktuell der Bedarf nach individueller Beratung, Gesundheitscoaching und aktiver Begleitung enorm. Dafür haben wir die Ausbildung zum Gesundheits-Coach entwickelt. Hervorragende Berufschancen haben unsere Gesundheits-Coaches, die nach ihrer Ausbildung über gleich mehrere erfolgreiche und kombinierbare berufliche Optionen verfügen:

  • Sie coachen einzelne Klienten z.B. in Stressphasen und bei Burnout-Prävention
  • Sie beraten Menschen, die sich besser ernähren oder abnehmen wollen
  • Sie begleiten ihre Klienten dabei, fit und gesund zu werden und zu bleiben
  • Sie bieten Programme und Coaching für die betriebliche Gesundheitsförderung in Verwaltungen und Unternehmen an.

Der Gesundheits-Coach ist für Personen aus folgenden Berufsfeldern besonders geeignet:

  • Weiterbildung und Personalentwicklung
  • Beratung, Coaching und Therapie
  • Sozialarbeit und Seelsorge
  • Erziehung in Schul- und Vorschuleinrichtungen
  • Gesundheit, Medizin, Pflege
  • Sport, Bewegung und Fitness
  • Und für alle, die etwas für ihre eigene Gesundheit tun wollen und/oder ihr berufliches Standbein erweitern  möchten

Die aktuellen Termine des Gesundheits-Coach GC 15 im Raum Tübingen

Modul 1: Einführung und Grundlagen 09.-11.02.2018
Modul 2: Medizinische Grundlagen 16.-18.03.2018
Modul 3: Kommunikation 20.-22.04.2018
Modul 4: Coaching Grundlagen 28.-30.06.2018
Modul 5: Ernährung 20.-22.07.2018
Modul 6: Coaching Vertiefung 07.-09.09.2018
Modul 7: Marketing und BGM 26.-28.10.2018
Modul 8: Abschluss 30.10.2018

Im Bereich Gesundheitscoach

Gesundheits-Coach GC 16
Ort: Freiburg, Zayt, Marienstr. 8
Beginn: 05.10.2018
Zeitumfang: 7x3 Tage + Abschlusstag
Kosten: 3.060 € (bis zu 1.530 € Ersparnis möglich)
» Ausbildungsbeschreibung und Anmeldeformular

Das setzen unsere Gesundheitscoaches um – zum Beispiel im BGM: Artikel in der Badischen Zeitung vom 13.11.2017

Teilnehmerstimmen ...

Teilnehmerstimmen Gesundheitscoach
Teilnehmerstimmen Gesundheitscoach

Anwendungsbereiche eines Gesundheits-Coach

  • Gesundheits-Coach in der eigenen Organisation oder im eigenen Unternehmen
  • Kooperation z.B. mit Gesundheitshäusern und Seminarhotels, Kureinrichtungen, Ferienclubs, Fitnesscenter, Kosmetikstudios
  • Kooperation mit Arzt- und Psychotherapiepraxen, Krankenhäusern und Reha-Zentren, Zentren für Naturheilkunde
  • Kooperation mit Physiotherapie- und Massagepraxen
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliches Gesundheitscoaching
  • Freie Angebote: z. B. für Weiterbildungseinrichtungen vor Ort wie Volkshochschulen, Angebote für spezifische Zielgruppen,(z.B. ältere Menschen, adipöse Kinder, Menschen mit Burnout-Problematik usw.)
  • Angebote für einzelne Menschen (Personal- oder Fitness-Coaching)
  • In eigener Praxis als Gesundheitscoach oder als ergänzendes Angebot


Unsere bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Fortbildung auch eine gute Möglichkeit bietet, nach einer beruflichen Pause wieder ganz oder teilweise ins Berufsleben einzusteigen. Auch für Personen, die aus ihrer bisherigen Berufstätigkeit umsteigen wollen, bietet die Ausbildung eine Ausgangsbasis für die berufliche Weiterentwicklung oder Neuorientierung. Eine besondere Fördermöglichkeit besteht auch für Menschen über 50 Jahre, die im Gesundheitsbereich arbeiten möchten.

Die Gesundheits-Coach-Ausbildung als persönliche Weiterentwicklung

Das Besondere an unserer Gesundheits-Coach-Ausbildung ist, dass auch Sie als Teilnehmer/in ihre eigene Gesundheit während der Ausbildung unterstützen.

Sie erleben Ihre eigene Fortbildung zum Gesundheits-Coach als ganzheitliche Erfahrung und persönliche Weiterentwicklung.
Diese wichtige Lern- und Lebensphase wird getragen vom Gesundheits-Gedanken und ist eingebettet in ein gesundes Ambiente und eine wohlwollende Seminar-Atmosphäre.